Krähenabwehr mit Purivox

 

Krähen – intelligent und einfallsreich

Krähen sind clever und eignen sich schnell neue Fähigkeiten an. Vor allem in den Wintermonaten lassen sie sich gerne dort nieder, wo sie Futter finden. Auf der Suche nach Futter hacken die Krähen Löcher in Siloballen, Dichtungen etc. Beim Bereitstellen von Futterquellen für die heimischen Singvögel sollten nur Futterhäuser mit kleinen Öffnungen genutzt werden und das regelmäßig verschüttete Futter entfernt werden.

Neben privaten Gärten mit Futterquellen lassen sich die Vögel abends auch gerne an ruhigen Industrieanlagen und Orten mit einer dauerhaften Lichtquelle nieder. Hier können durch Kot erhebliche Hygieneprobleme auftreten und Anlagenteile beschädigt werden.

Bereits im Winter sollte mit der Vergrämung der Krähen begonnen werden, wenn man die Vögel daran hindern möchte, einen geeigneten Nistplatz für das Frühjahr zu finden. Dazu muss die Umgebung so unattraktiv wie möglich gestaltet werden.

 

Was hilft nun gegen die klugen und ideenreichen Krähen?

Zur Krähenabwehr setzen wir je nach Situation auf ein oder mehrere Systeme in Kombination:

  • Mithilfe der Purivox Knallschreckgeräte haben Sie ein zuverlässiges Vogelabwehrprodukt zur Hand. Durch diverse Einstellmöglichkeiten wird einer Gewöhnung effektiv entgegengewirkt.
  • Bei größeren Anlagen, die sich in der Nähe von Wohnhäusern befinden, können die Krähen gezielt mit einem akustischen Gerät vertrieben werden. Hier werden in unregelmäßigen Abständen die Angst-, Warn- und Panikschreie der Vögel wiedergegeben.
  • Für Haus und Garten eignen sich besonders Krähenattrappen, die bei den Artgenossen einen Fluchtinstinkt auslöst.

Weitere Vergrämungsmöglichkeiten für Krähen finden Sie hier.

 

Schützen Sie Ihre Anlagen und Gärten mit Vogelabwehrgeräten der Firma Purivox!
Wir helfen Ihnen mit einer funktionierenden Lösung bei Ihrem Krähenproblem. Rufen Sie uns an (06355-95 43 0) oder verwenden Sie das Kontaktformular.